13.07.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Ziel verfehlt: Anleger reagieren zurückhaltend auf Kapitalerhöhung und Anleihenemission der PNE Wind AG

Weniger als ein Viertel der ursprünglich anvisierten 45,3 Millionen Euro konnte die PNE Wind AG durch eine Kapitalerhöhung und die Ausgabe einer Wandelanleihe als Erlös erzielen. Wie das Unternehmen aus Cuxhaven mitteilt, flossen ihm etwas mehr als zehn Millionen Euro als Emissionserlös zu. Von den angebotenen 4,1 Millionen Aktien bezogen Altaktionäre und ausgewählte Investoren 3,25 Millionen Stück zu einem Bezugspreis von 1,90 Euro. Die Wandelanleihe über insgesamt 37,5 Millionen Euro wurde lediglich zu 3,85 Millionen Euro gezeichnet. Das Grundkapital erhöhte sich so auf rund 44,52 Millionen Euro. Die zugeflossenen Mittel sollen Unternehmensangaben zufolge für die Finanzierung weiteren Wachstums verwendet werden.

Die Aktie gab heute morgen im Xetra-Handel 2,11 Prozent auf 1,86 Euro nach (9:48 Uhr). Sie notiert damit rund 39 Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.

PNE Wind AG: ISIN DE000A0JBPG2 / WKN A0JBPG

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x