06.03.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Zu billig: Q-Cells-Aktie fliegt aus dem TecDax – Talfahrt geht weiter

Die Aktie des Solarkonzerns Q-Cells SE ist nicht länger im TecDax enthalten. Weil das finanziell schwer angeschlagene Unternehmen aus Bitterfeld-Wolfen nicht mehr über die notwendige Marktkapitalisierung verfügt, stufte die Deutsche Börse AG die Aktie in den SDax herab.

Die Marktkapitalisierung bemisst den Börsenwert eines Unternehmens. Multipliziert man die Anzahl aller ausgegebenen Aktien mit dem aktuellen Kurs, erhält man die Marktkapitalisierung. Im TecDax sind 30 Technologiewerte gelistet. Der Börsenwert dieser Konzerne lag heute zu Handeslbeginn zwischen 3,08 Milliarden (United Internet) und 132,41 (Singulus Technologies). Bei einem Aktienkurs von 0,28 Euro lag der Börsenwert von Q-Cells mit 47,35 Millionen Euro weit abgeschlagen an letzter Stelle.

Den im TecDax frei gewordenen Platz von Q-Cells übernimmt  Euromicron, eine Spezialistin für Kommunikations-, Sicherheits- und Datennetze.

Verschlechtert haben sich die Aussichten für Q-Cells auch in einem Geschäftsfeld, das zuletzt stark ausgebaut worden war: in der Projektierung großer Sonnenstromkraftwerke. Q-Cells-Chef Nedim Cen reihte sich unlängst in die Riege der Kritiker der EEG-Kürzungspläne für große Freiflächenanlagen ein. Er gehe davon aus, dass sich größere Solarprojekte in Deutschland auf absehbare Zeit nicht mehr rentieren werden, erklärte Cen gegenüber der „Mitteldeutschen Zeitung“. Nach den aktuell geplanten Kürzungen der Bundesregierung sollen Photovoltaikanlagen mit mehr als zehn Megawatt Nennleistung gar keine Förderung mehr erhalten (Näheres zu den Plänen der Bundesminister Röttgen und Rösler lesen Sie Opens external link in new windowhier). Mit welchen Argumenten Projektierer die Pläne bei großen Freiflächenanlagen kritisieren, erfahren Sie Opens external link in new windowhier.


Nach der Herabstufung in den SDax hat der Börsenwert von Q-Cells weiter gelitten. Die Aktie verlor heute bis 10 Uhr einen Eurocent oder 4,6 Prozent  und notierte noch bei 27 Eurocent. Verglichen mit ihrem Kurs vor vier Wochen ist die Q-Cells-Aktie damit 18,4 Prozent billiger geworden. Auf Jahressicht hat sie sogar 90,5 Prozent an Wert verloren.  

Q-Cells SE: ISIN DE0005558662 / WKN 555866
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x