25.08.10 Aktientipps

Zukaufempfehlung für VTG-Aktie

Die WestLB empfiehlt Anlegern nach wie vor, ihr Portfolio des Waggonvermieters VTG aufzustocken. Das Kursziel sieht Analyst Raimon Kaufeld bei 14,50 Euro.

Kaufeld begründet seine Empfehlung mit guten Halbjahresergebnissen bei VTG. Der Konzernumsatz ist um 6,9 Prozent auf 307 Millionen Euro gestiegen. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen ging dabei um 12,2 Prozent auf 31 Millionen Euro zurück. Das hatte der Analyst auch so erwartet. Zuwächse erwartet Kaufeld insbesondere von 1.100 neuen Getreidetransportwaggons und dem 75 Prozent-Anteil an TMF.

Der Vorstand nimmt an, dass sich die Geschäftsentwicklung des ersten Halbjahres auch in der zweiten Jahreshälfte fortsetzt und hebt seine Prognose für das Geschäftsjahr 2010 an. Es wird erwartet, im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von 600 bis 630 Millionen Euro zu erzielen, der damit zwischen drei und acht Prozent über dem Wert von 2009 liegen würde. Ferner geht der Vorstand von einem leichten Gewinnzuwachs aus.

Die Aktie notierte in Frankfurt unverändert mit 11,91 Euro (9:06 Uhr). Vor einem Jahr stand sie bei 9,45 Euro.

VTG AG: ISIN DE000VTG9999 / WKN VTG999

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x