26.03.19 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

2G Energy übernimmt HJS Motoren zu 50 Prozent

Die 2G Energy AG stellt Blockheizkraftwerke (BHKW) her. Das Unternehmen aus Heek im Münsterland steigt beim baden-württembergischen BHKW-Service-Dienstleister HJS Motoren GmbH ein, um sein Service-Angebot zu verbessern.

2G Energy übernimmt 50 Prozent der Gesellschafteranteile von HJS. Beide Unternehmen wollen zukünftig im Service-Bereich eng zusammenarbeiten.

"Gemeinsam mit HJS bauen wir das bereits flächendeckende Servicenetzwerk von 2G gerade im süddeutschen Raum weiter aus und steigern so unsere Leistungsfähigkeit“, sagt Christian Grotholt, Geschäftsführer von 2G Energy. "Die jeweiligen Erfahrungen aus der Entwicklung moderner Motorenkonzepte und Gesamtlösungen für BHKW kombinieren wir zu einem echten Mehrwert für die Kunden.“

Unter anderem soll durch neue Standorte die Ersatzteillogistik optimiert und das Kompetenzzentrum für Scania-Aggregate bei HJS bundesweit ausgebaut werden.

Die Aktie von 2G Energy steht an der Börse Xetra momentan bei 29,90 Euro (25.03., 16:00 Uhr). In den letzten drei Monaten ist der Kurs um 42 Prozent gestiegen, auf Sicht von zwölf Monaten liegt die Aktie 58 Prozent im Plus.

2G Energy AG:  ISIN DE000A0HL8N9 / WKN A0HL8N

Verwandte Artikel

05.03.19
2G Energy: Umsatz wächst zum Vorjahr
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x