BaFin-Gebäude in Frankfurt am Main. / Foto: Kai Hartmann Photography

28.05.19 Wachhund

BaFin untersagt öffentliche Angebote der ShareWood Switzerland AG

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat der in Zürich ansässigen ShareWood Switzerland AG das öffentliche Anbieten von Direktinvestments in Teak-, Eukalyptus- und Balsa-Bäume in Deutschland untersagt. Das Schweizer Unternehmen prüft rechtliche Schritte gegen die Behörde.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

24.05.19
BaFin: Immer noch Verwechslungsgefahr bei Acatis Investment
 >
29.04.19
BaFin untersagt Edelholz-Angebote von Noblewood
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x