reconcept will die Kräfte von Ebbe und Flut zur Stromerzeugung nutzen. / Foto: Pixabay

03.01.20 Anleihen / AIF

Beteiligungsangebot RE13 Meeresenergie von reconcept startet

Rund 13 Meter beträgt bei Normalhochwasser der Unterschied zwischen Ebbe und Flut in der Bay of Fundy an der kanadischen Atlantikküste. reconcept plant, die Kraft der durchfließenden Wassermengen zu nutzen und drei Gezeitenkraftwerke in der Bay of Fundy errichten zu lassen. Anleger können sich an dem Vorhaben ab 10.000 Kanadische Dollar (umgerechnet rund 6.900 Euro) plus 3 Prozent Agio mittelbar beteiligen. Bei einer geplanten Laufzeit bis Ende 2036 wird ein Gesamtmittelrückfluss (inkl. 100 Prozent Kapitalrückzahlung) von rund 190 Prozent prognostiziert.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.01.20
reconcept-Anleihe R14: Erste Investitionen getätigt
 >
30.04.19
Worauf bei der neuen reconcept-Anleihe mit 4,5 % Zins pro Jahr zu achten ist
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x