12.07.18 Nachhaltige Aktien

Brennstoffzellen-Aktie: SFC Energy AG erhält Auftrag aus Italien

Ein deutscher Brennstoffzellenanbieter hat einen Auftrag erhalten, der sich perspektivisch als wichtig erweisen könnte. Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben bereits über 40.000 Brennstoffzellen verkauft. Eingesetzt werden sie allerdings auch in der wenig umweltfreundlichen Öl- und Gasindustrie. Daneben aber auch in der Industrie und im Endverbrauchermarkt.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Warum ist der neue Auftrag wichtig?

Der Brennstoffzellenhersteller, die SFC Energy AG, hat seinen Hauptsitz in Brunnthal bei München und betreibt Produktionsstandorte in den Niederlanden, Rumänien und Kanada. Auftraggeber ist die Calzavara S.p.A. aus Italien. Sie hat bei SFC Industriebrennstoffzellen bestellt.

Die sollen die Notstromversorgung netzferner Telekommunikationsstationen sichern. Der Systemintegrator Calzavara S.p.A. hat sich auf städtische, netzferne und mobile Telekommunikationslösungen spezialisiert. Calzavara setzt die Brennstoffzellen von SFC Energy ein, um den unterbrechungsfreien Betrieb netzferner Radiostationen in ganz Italien zu sichern.

Brennstoffzelle dient der Notstromversorgung

Kombiniert wird die Brennstoffzelle mit Solarmodulen. Schon jetzt kommt eine SFC-Brennstoffzelle als Notstromversorgung einer netzfernen Radiobasisstation im Gebirge in Norditalien auf 1.800 Meter Höhe zum Einsatz. Sie nimmt automatisch nur dann ihren Betrieb auf, wenn im Winter oder bei schlechtem Wetter das Solarmodul nicht mehr genug Strom liefert.

Mit SFC-Tankpatronen kann die Menge von 124 Kilowattstunden Strom vor Ort vorgehalten werden. Das sichert den Betrieb der Radiostation bei jedem Wetter. Überall dort, wo es keine Stromversorgung per Stromnetz gibt, sind sichere Stromlieferungen wichtig und ein Geschäft der Zukunft: von Krankenhäusern in Afrika bis zu Kühleinheiten in ländlichen europäischen Regionen. Die Aktie der SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse.

SFC Energy AG: ISIN: DE0007568578 / WKN: 756857

Verwandte Artikel

09.05.18
Neuer Auftrag für SFC-Energy-Tochter
 >
07.05.18
SFC Energy: Umsatz und Ergebnis wachsen im ersten Quartal
 >
10.04.18
Behörde nutzt Brennstoffzellen von SFC Energy
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x