08.03.18 Nachhaltige Aktien

Centrotherm International verpasst Umsatzziel

Centrotherm, ein Photovoltaik-Anlagenbauer aus Blaubeuren, hat zwei Tochtergesellschaften zum Jahresende entkonsolidiert. Das wirkt auf die Bilanz. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Unternehmens aus Baden-Württemberg im Wortlaut. 

Entkonsolidierung bedeutet, dass ein Mutterunternehmen die Anteile an einem Tochterunternehmen ganz oder teilweise veräußert.

Centrotherm International AG: ISIN DE000A1TNMM9 / WKN A1TNMM

 

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

NSIDERINFORMATION GEMÄSS ARTIKEL 17 MAR: JAHRESABSCHLUSS 2017 - ENTKONSOLIDIERUNG VON TOCHTERGESELLSCHAFTEN DER CENTROTHERM INTERNATIONAL AG

Die centrotherm international AG, Blaubeuren, (ISIN: DE000A1TNMM9 und DE000A1TNMN7) hat die Tochtergesellschaften SiTec GmbH, Blaubeuren, sowie die in Abwicklung befindliche centrotherm SiTec GmbH i.L., Blaubeuren, zum 31. Dezember 2017 entkonsolidiert, da die Beherrschung dieser Gesellschaften durch die Muttergesellschaft centrotherm international AG zum Ende des Geschäftsjahres 2017 nicht mehr gegeben ist.

Nach vorläufigen Zahlen ergibt sich hieraus ein Ertrag aus Entkonsolidierung in Höhe von 36,8 Mio. EUR. Nach vorläufigen Zahlen wird das Konzernergebnis im Geschäftsjahr 2017 bei über 18 Mio. EUR liegen. Das Konzernergebnis ist neben dem Ertrag aus der Entkonsolidierung insbesondere auch durch Verluste aus der Tätigkeit der entkonsolidierten Gesellschaften aus dem Geschäftsjahr 2017 sowie durch den Schadensersatzanspruch im Zusammenhang mit dem Großprojekt in Algerien beeinflusst.

Das für das Geschäftsjahr 2017 gesteckte Umsatzziel von 120 bis 160 Mio. EUR kann nach vorläufigen Zahlen mit rund 102 Mio. EUR aufgrund der Entkonsolidierung und von Verschiebungen bei Auftragsabnahmen nicht erreicht werden.

Verwandte Artikel

10.08.17
centrotherm international AG: Hoher Auftragseingang im ersten Halbjahr 2017
 >
04.08.17
centrotherm international AG senkt Ergebnisprognose für 2017
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x