In der Außenhaut verbaute Solarmodule unterstützten das Aufladen der Sion-Batterie. / Foto: Sono Motors

06.11.18 Crowd-Investment

Crowd-Investment: Sono Motors wirbt Geld für E-Auto Sion ein

Die Sono Motors GmbH aus München baut das innovative Elektroauto Sion. Um weiter wachsen zu können, bietet das Unternehmen einen neuen Genussschein an.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

ECOreporter testete Mitte Oktober einen Spezialfonds von Sono Motors, bei dem die Mindestanlagesumme 200.000 Euro betrug. Aber auch Kleinanleger können in den Sion investieren: Bei dem neuen Genussschein ist ein Einstieg bereits ab 1.000 Euro möglich, maximal können pro Anleger 10.000 Euro investiert werden.

Beteiligung am Unternehmenserfolg

Das Emissionsvolumen beträgt 8 Millionen Euro. Der Genussschein hat eine Laufzeit bis zum 17.10.2021 und wird jährlich mit 3,5 Prozent verzinst. Dazu kommt ein einmaliger, endfälliger Bonuszins. Dieser beträgt 0,52 Prozent für je 1.000 Reservierungen für den Sion im Zeitraum zwischen dem 18.10.2018 und dem 31.12.2019.

Der Genussschein kann über die Plattform wiwin (www.wiwin.de) gezeichnet werden. Mit dem Geld der Anleger möchte Sono Motors die weitere Entwicklung, Produktion und den Vertrieb des Sion finanzieren.

Bei dem Crowd-Investment handelt es sich um einen Genussschein mit qualifiziertem Rangrücktritt, der von der  Sono Motors GmbH ausgegeben wird. Falls das Unternehmen insolvent werden sollte, werden zuerst die anderen Gläubiger bedient (der Genussscheinzeichner wird "nachrangig" bedient).

Außerdem besteht ein Zahlungsvorbehalt bei einem drohenden Insolvenzeröffnungsgrund. Die eingezahlten Gelder unterliegen nicht der Einlagensicherung. Die Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Verwandte Artikel

26.09.17
Ssssssssssttt… 5 bis 7 Prozent Crowdinvestment für Solarauto aus München
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x