Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Unternehmen wird am 22. November in Düsseldorf verliehen. / Foto: Frank Fendler

18.09.19 Meldungen

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Unternehmen 2020: Das sind die Finalisten

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis würdigt zum zwölften Mal Unternehmen, die sich erfolgreich einem nachhaltigen Wirtschaften verpflichten.

Die Auszeichnung wird von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit vergeben. Die Preisverleihung findet am 22. November 2019 im Rahmen des 12. Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf statt.

Finalisten in der Kategorie "Deutschlands nachhaltigstes Großunternehmen“ sind in diesem Jahr der Reinigungstechnikhersteller Kärcher, das Industrieunternehmen fischerwerke sowie der Sanitärspezialist Grohe.

Unter den mittelgroßen Firmen qualifizierten sich das Familienunternehmen Assmann Büromöbel, der Feinkosthersteller Develey und der Anbieter für Vakuum-Technologie J. Schmalz.

An der Spitze der kleinen und mittleren Unternehmen stehen der Naturkosmetikhersteller i+m, der Hersteller von Nusscreme-Maschinen supernutural sowie der Tofufabrikant Taifun-Tofu.

Nominiert für den Sonderpreis Digitalisierung sind zudem die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau, der Anbieter von Umwelt- und Systemdienstleistungen Interseroh und die Stadtwerke Trier.

Verwandte Artikel

10.09.19
Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung: Diese drei Projekte stehen im Finale
 >
13.08.19
Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Kommunen geht an Osnabrück, Aschaffenburg und Bad Berleberg
 >
07.05.19
Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Stararchitekt Bjarke Ingels
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x