Persil-Produktion bei Henkel. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Gewinneinbruch bei Henkel

Der Düsseldorfer Konsumgüterkonzern Henkel meldet für das dritte Quartal 2019 deutliche Einbußen beim Gewinn. Was bedeutet das für die Aktie?

Henkel hat mit der Eintrübung der Konjunktur in Europa zu kämpfen. Unternehmensangaben zufolge leidet die Klebstoffsparte unter einer gesunkenen Nachfrage aus der Automobilindustrie. Außerdem habe im Geschäft mit Haut- und Haarpflegemitteln der Wettbewerbsdruck zugenommen.

Der Umsatz des Konzerns stieg im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um knapp 1 Prozent auf 5,1 Milliarden Euro – vor allem wegen positiver Währungseffekte und Unternehmenszukäufen. Ohne diese Faktoren ging der Umsatz um 0,3 Prozent zurück. Der Nettogewinn sank aufgrund hoher Investitionskosten um 9,4 Prozent auf 556 Millionen Euro.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Henkel erwartet für das Gesamtjahr 2019 weiterhin ein Umsatzwachstum ohne Berücksichtigung von Sondereffekten von 0 bis 2 Prozent. Beim Gewinn rechnet das Unternehmen mit einem Rückgang im hohen einstelligen Prozentbereich. Henkel kündigt Umstrukturierungsmaßnahmen mit einem Kostenvolumen von 250 bis 300 Millionen Euro an.

Im Tradegate-Handel steht die Henkel-Aktie momentan bei 93,20 Euro (14.11., 9:40 Uhr). Im letzten Monat ist der Kurs um knapp 2 Prozent gestiegen. Auf Sicht von zwölf Monaten liegt die Aktie 3,5 Prozent im Minus.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2019 von knapp 17 ist die Henkel-Aktie nicht zu hoch bewertet. Noch ist nicht absehbar, wie sich der Konzern in Zukunft gegen stärker wachsende Konkurrenten wie Procter & Gamble oder Beiersdorf behaupten wird. Aber die Gewinne von Henkel sind nach wie vor solide. Langfristig orientierte Anleger können mit einer kleinen  Position einsteigen. Wer bereits investiert ist, sollte an seinen Aktien festhalten.

Henkel ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie der Kategorie Dividendenkönige. Ein ausführliches Unternehmensporträt finden Sie hier.

Henkel AG & Co. KGaA Vorzugsaktie: ISIN DE0006048432 / WKN 604843

Verwandte Artikel

28.10.19
 >
17.10.19
 >
20.09.19
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x