GW Pharmaceuticals stellt Medikamente auf Cannabis-Basis her. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

GW Pharmaceuticals: Rekordumsätze, aber die Aktie gibt weiter nach

GW Pharmaceuticals konnte seinen Umsatz im dritten Quartal 2019 vervielfachen. Anleger haben davon bislang aber wenig.

Der britische Anbieter von Medikamenten auf Cannabis-Basis erzielte von Juli bis September einen Umsatz von 91 Millionen US-Dollar. Im gleichen Quartal 2018 waren es gerade mal 2,4 Millionen US-Dollar. Unternehmensangaben zufolge ist das neue Epilepsie-Präparat Epidyolex in den USA sehr gut angenommen worden. Epidyolex alleine steuerte im Berichtszeitraum 86,1 Millionen US-Dollar zum Umsatz von GW Pharmaceuticals bei.

Das Unternehmen, das nach wie vor viel Geld in Forschung und Entwicklung investiert, verbuchte für das dritte Quartal einen Nettoverlust von 13,8 Millionen US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum lag der Verlust bei 80 Millionen US-Dollar. Die Cash-Reserven von GW Pharmaceuticals betrugen Ende Juni 2019 584 Millionen US-Dollar.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Epidyolex wird derzeit in Deutschland und Frankreich eingeführt. Ende des Jahres soll das Medikament auch in Großbritannien erhältlich sein, 2020 in Italien und Spanien. Im nächsten Jahr will GW Pharmaceuticals neue Präparate zur Behandlung von Multipler Sklerose auf den Markt bringen.

Die Börse reagierte kaum auf die neuen Geschäftszahlen. Im US-amerikanischen FINRA-Handel notiert die Aktie von GW Pharmaceuticals derzeit bei 9,40 US-Dollar (7.11., 16:10 Uhr). Im letzten Monat hat die Aktie 1 Prozent an Wert verloren. Auf Sicht von zwölf Monaten liegt sie 21 Prozent im Minus.

Cannabis-Aktien sind hoch spekulativ und eignen sich vor allem für sehr risikofreudige Anleger, die den Verlust ihres "Wetteinsatzes" verkraften können. Wer bei GW Pharmaceuticals einsteigt, sollte einen langen Atem haben und auf ein ungebremstes Wachstum des Marktes für Cannabis-Medikamente vertrauen.

Lesen Sie auch das ECOreporter-Special "Plus 489 % mit Cannabis-Aktien: Nachhaltiges Investment oder heiße Luft?“.

GW Pharmaceuticals  plc: ISIN US36197T1034 / WKN A1T980

Verwandte Artikel

14.05.19
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x