Die Hannover Rück hat mit Jürgen Gräber ein langjähriges Vorstandsmitglied verloren. / Foto: Hannover Rück

  Aktien-Favoriten

Hannover Rück-Vorstand Jürgen Gräber gestorben

Am 9. November ist unerwartet Jürgen Gräber verstorben. Der 62-Jährige war seit 1997 Vorstandsmitglied des Versicherungskonzerns Hannover Rück gewesen.

"Für mehr als 37 Jahre war die erfolgreiche Entwicklung der Hannover Rück eng mit Jürgen Gräbers Namen verbunden, deren treibende Kraft er war", heißt es in einer Mitteilung des Vorstandsvorsitzenden Ulrich Wallin. Der 1956 geborene Diplom-Ökonom Gräber leitete bei der Hannover Rück unter anderem die Geschäftsbereiche Asien, Afrika und Australien. Zuletzt war er für den Bereich Schaden-Rückversicherung zuständig gewesen.

Wer Gräber im Konzernvorstand ersetzen wird, ist noch nicht geklärt. Der Aufsichtsrat der Hannover Rück werde sich zeitnah mit der Nachfolge befassen, heißt es von Unternehmensseite.

Verwandte Artikel

08.11.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x