Hanwha Q Cells plant Solarmodule auf Dächern von Tankstellen in Südkorea zu bauen. / Bild: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Hanwha Q CELLS: Solarmodule auf Tankstellen in Südkorea

Hanwha Q Cells Korea Corporation hat vor kurzem ein Memorandum für ein Projekt zur Installation von Solarmodulen an Tankstellen in Südkorea unterzeichnet. Das Projekt sieht vor, dass Hanwha Q Cells Korea Solarmodule der Korea Oil Station Association zur Verfügung stellt. Das Unternehmen Dasstech Co. Ltd. liefert die Wechselrichter, um eine effiziente Energieumwandlung zu erreichen.

Einer der Hauptvorteile dieses Projekts ist, Landflächen zu erhalten, die normalerweise für Solarmodule benötigt werden, indem der ungenutzte Platz auf dem Dach einer Tankstelle genutzt wird. Die Dächer der koreanischen Tankstellen sind in der Regel höher als die der benachbarten Anlagen, so dass sie sich ideal für die Nutzung von Solarenergie eignen und auch in Bezug auf Wartungszwecke gut zugänglich sind.

Hanwha Q Cells Co. ADR: ISIN US41135V3015 / WKN

Verwandte Artikel

14.06.18
 >
01.06.18
 >
16.05.18
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x