Fasern von Lenzing. / Foto: Unternehmen

03.09.19 Nachhaltige Aktien

Lenzing: Fasern vollständig biologisch abbaubar

Die Fasern des österreichischen Unternehmens Lenzing sind vollständig biologisch abbaubar. Zu diesem Ergebnis kommt das unabhängige Forschungslabor Organic Waste Systems (OWS). Wie Lenzing meldet, würden die Untersuchungen von OWS und die Zertifizierungen durch den TÜV Österreich bestätigen, dass die Viscose-, Modal- und Lyocellfasern des Unternehmens im Boden, im Kompost sowie im Süß- und Meerwasser ohne Rückstände abgebaut werden können.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.08.19
Lenzing erzielt leichtes Umsatzplus – Prognose verhalten
 >
26.07.19
Lenzing erweitert Produktionskapazität
 >
27.06.19
Lenzing: Gigantisches Lyocell-Faserwerk in Thailand geplant
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x