MVV Energie betreibt unter anderem Windparks und Biomassekraftwerke. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien

MVV Energie hebt Prognose an

Der Mannheimer Energieversorger MVV Energie ist in den letzten Monaten weiter gewachsen. Der Aktienkurs zeigt sich sehr robust – das hat aber nicht nur mit den guten Geschäftszahlen zu tun.

Im ersten Halbjahr seines Geschäftsjahres 2020/21, das am 31. März endete, setzte MVV Energie 2,08 Milliarden Euro um. Das sind 4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Periodenüberschuss stieg um 19 Prozent auf 113 Millionen Euro.

Wegen der positiven Entwicklung hat MVV Energie seine Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Der Umsatz soll jetzt „moderat“ steigen, der operative Gewinn „deutlich“. Bislang war der Konzern von Zahlen auf Vorjahresniveau ausgegangen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x