Stromtankstelle von Naturstrom. / Foto: Unternehmen

25.01.19 Nachhaltige Aktien

Naturstrom übernimmt Eveen

Der Düsseldorfer Grünstromanbieter Naturstrom übernimmt die Kunden des insolventen Strom- und Gasversorgers Eveen Energie eG. Weitere Zukäufe schließt das Naturstrom-Management nicht aus.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Die Naturstrom AG übernimmt den in Hannover ansässigen Versorger Eveen. Das Düsseldorfer Unternehmen beliefert künftig die Kunden des insolventen Strom- und Gaslieferanten.  Wie Naturstrom mitteilt, handelt es sich um mehrere zehntausend Strom- und Gaskunden. Auch Teile der Belegschaft und der Standort in Hannover seien übernommen worden. Der Naturstrom-Aufsichtsrat und der Gläubigerausschuss von Eveen hätten der Übernahme zugestimmt.

Alle Kunden würden ab 1. März ohne Aufpreis mit Ökostrom und klimaneutralem Gas beliefert, auch wenn sie bei Eveen bisher keinen Ökotarif abgeschlossen hätten. "Der Strommarkt ist hart umkämpft, das gilt auch für das Ökostromsegment", sagt Naturstrom-Vorstand Oliver Hummel. "Es war schon länger klar, dass sich nicht alle kleineren Anbieter werden halten können. Wir sind daher schon seit einiger Zeit offen für die Übernahme von Anbietern oder deren Kunden."

Die Naturstrom-Unternehmensleitung ist nicht abgeneigt, sich auch künftig an Wettbewerbern zu beteiligen oder sie zu übernehmen. In den vergangenen Jahren hatte der Düsseldorfer Ökostrompionier bereits die Stromkunden des Projektentwicklers juwi und des Energiewende-Start-ups Grünstromwerk übernommen. Aktuell beliefert Naturstrom rund 240.000 Haushalte und Unternehmen mit Ökostrom und mehr als 25.000 Kunden mit Biogas. Damit gehört das Unternehmen zu den führenden grünen Energieversorgern in Deutschland.

Eveen hatte im Juli 2018 Insolvenz angemeldet. Dem Unternehmen machten stark gestiegene Beschaffungskosten und grundlegende Meinungsverschiedenheiten unter den Eigentümern zu schaffen. Das Insolvenzverfahren wurde im Oktober eröffnet.

Die Aktie der Naturstrom AG kann nur direkt über das Unternehmen gehandelt werden. Investitionen in den Ökostrom-Anbieter sind darüber hinaus in Form von Nachrangdarlehen und Kommanditbeteiligungen an Kraftwerken möglich.

Naturstrom AG: ISIN DE0006858400 / WKN 685840

Verwandte Artikel

21.12.18
Simpel und sauber: Yieldcos - Aktien auf Erneuerbare-Energie-Kraftwerke
 >
13.09.18
Naturstrom kauft MR SunStrom
 >
06.09.18
Naturstrom erhöht seine Windenergie-Kapazitäten
 >
06.07.18
Naturstrom AG: PV-Anlagenpacht für Gewerbetreibende
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x