Olivenhain von Oliveda. / Foto: Unternehmen

  Anleihen / AIF

Oliveda plant Börsengang, will Kaufverträge rückabwickeln

Der Naturkosmetik-Anbieter Oliveda bereitet derzeit einen Börsengang vor. Gleichzeitig muss das Unternehmen auch noch Gelder an Anleger zurückzahlen, die Olivenbäume gekauft hatten: Die BaFin hatte die Rückabwicklung von Kaufverträgen angeordnet. Unter einer Bedingung könnten Anleger auch mehr als den Kaufpreis zurückerhalten. Wie wirkt sich die Corona-Krise auf das Geschäft von Oliveda aus? Und wirkt das neue Hygiene-Handspray von Oliveda auch gegen das Corona-Virus?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

26.12.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x