Ökorenta hat 2023 für seine Fonds zahlreiche Wind- und Solarparks gekauft. / Foto: Laroslav Danylchenko

  Anleihen / AIF

Platzierungserfolg für Ökorenta-Fonds – neuer Publikumsfonds in Kürze

Die Ökorenta-Gruppe vermeldet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023. Die Auszahlungen an die Anlegerinnen und Anleger der Ökorenta-Fonds erreichten eine neue Bestmarke. Mit mehr als 50 Millionen Euro platziertem Eigenkapital hat Ökorenta zudem das zweitbeste Vertriebsjahr der Unternehmensgeschichte vorzuweisen.

Erzielt wurde das Platzierungsergebnis mit dem Spezial-AIF Ökorenta Ökostabil 15 und insbesondere mit dem Publikums-AIF Ökorenta Erneuerbare Energien 14. Rund 41 Millionen Euro entfielen 2023 auf den Publikumsfonds, der zum 31. Dezember mit einem Gesamtvolumen von rund 56 Millionen Euro geschlossen wurde.

Die Höhe der geleisteten Auszahlungen an die Anlegerinnen und der Anleger der bisherigen Ökorenta-Fonds stellt nach Angaben des Unternehmens mit über 40 Millionen Euro in 2023 eine neue Bestmarke dar. Das kumulierte Auszahlungsvolumen aller Ökorenta-Fonds steige damit auf 178,1 Millionen Euro. Über die Gründe für die hohen Auszahlungen in 2023 hat ECOreporter hier berichtet.

Zahlreiche Wind- und Solarparks für Ökorenta-Fonds gekauft

Für die Portfolios der Fonds konnten nach Angaben von Ökorenta in 2023 Wind- und Solarparks im Wert von insgesamt 105 Millionen Euro angekauft werden.

Beim kürzlich geschlossenen Publikumsfonds Ökorenta Erneuerbare Energien 14 sind nach Angaben des Unternehmens bereits 28,5 Millionen Euro investiert. Das Kapital ist laut Ökorenta in zwölf Photovoltaikprojekte und fünf Windparks in Deutschland geflossen. Diese Solar- und Windparks sind überwiegend 2022/2023 in Betrieb gegangen. Eine Diversifizierung des Portfolios besteht unter anderem hinsichtlich der Stromvergütung (EEG/PPA) und der Standorte (verschiedene Bundesländer). Weitere Wind- und Solarprojekte für den Fonds Ökorenta Erneuerbare Energien 14 sind nach Angaben des Unternehmens im Ankauf begriffen. ECOreporter hatte den Fonds beim Platzierungsstart im September 2022 ausführlich analysiert.

Auch für die anstehenden neuen Fonds ist die Projektpipeline laut Ökorenta gut gefüllt. Nach Angaben des Unternehmens startet voraussichtlich im Februar der Vertrieb des nächsten Publikumsfonds.

Verwandte Artikel

11.08.23
 >
09.06.23
 >
11.05.23
 >
15.01.24
 >
13.11.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x