Windpark der PNE Wind. / Foto: Unternehmen

06.04.18 Anleihen / AIF

PNE Wind: Für wen lohnt sich die neue 4 bis 4,75-Prozent-Anleihe?

Der Windpark-Projektentwickler PNE Wind aus Cuxhaven plant, eine Unternehmensanleihe in Höhe von 50 Millionen Euro zu emittieren. Stückelung: je 1.000; Laufzeit: fünf Jahre, bis zum 2. Mai 2023.

Der Zinssatz bewegt sich laut Angaben von PNE Wind zwischen  4,0 und 4,75 Prozent p.a. – wobei die genaue Zinshöhe am 25. April 2018 festgelegt wird. Die Anleihen werden für Privatanleger in Deutschland und Luxemburg öffentlich angeboten und können am 24. und  25. April 2018 an der Deutschen Börse gezeichnet werden.
 

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x