Firmensitz von PVA TePla in Wettenberg (Hessen): Die Aktie des Unternehmens hat sich auf Jahressicht hervorragend entwickelt. / Foto: Unternehmen

21.06.18 Nachhaltige Aktien

PVA TePla: Prognosen erfüllt und Ausblick positiv

Auf der Hauptversammlung des Solar- und Halbleiterausrüsters PVA TePla am 19. Juni stellte das Unternehmen die Geschäftszahlen für 2017 vor. Der Vorstandsvorsitzende Alfred Schopf bestätigte die Umsatzprognose für das vergangene Geschäftsjahr, die mit 85,3 Millionen Euro erreicht worden sei. Auch seien die Vorhersagen bezüglich des Gewinns erfüllt worden. Der Gewinn für 2017 belief sich auf 5,5 Millionen Euro.

Im laufenden Geschäftsjahr habe sich der Auftragseingang erhöht, teilte der Vorstandsvorsitzende mit. Vor allem die Kristallzuchtsparte des Unternehmens verzeichne zahlreiche Großaufträge. Aber auch andere Geschäftsbereiche des Solardienstleisters würden positiv zum Auftragsbestand beitragen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Prognose für 2018 positiv

Der Vorstand gab eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr bekannt. Der Solarkonzern soll 2018 einen Umsatz von 94 Millionen Euro erzielen, als Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) werden 11 Millionen Euro erwartet.

Der Vorstandsvorsitzende Schopf äußerte ferner, dass das Auftragsvolumen bis Ende Mai 2018 sehr hoch sei: Mit 66 Millionen Euro liege es 90 Prozent über dem Vorjahr. Allerdings rechne die Unternehmensleitung damit, dass der größte Anteil des Umsatzes im vierten Quartal realisiert werde.

Aktie 375 Prozent im Plus auf Jahressicht

Die Aktie des Solar- und Halbleiterausrüsters steht momentan bei 13,75 Euro (21.6., 9:37 Uhr). Auf Jahressicht hat sich die Aktie des hessischen Unternehmens hervorragend entwickelt. Der Aktienkurs legte um mehr als 375 Prozent zu.

Mit einem momentanen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 44,05 ist die Aktie hoch bewertet. PVA TePla plant, für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende von 0,03 Euro pro Aktie auszuschütten, was einer Dividendenrendite von 0,24 Prozent entspricht.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100

Verwandte Artikel

23.05.18
PVA-TePla-Tochter: Großauftrag für Kristallzuchtanlagen
 >
28.03.18
PVA TePla: Umsatz- und EBITDA-Ziele erreicht
 >
06.03.18
PVA TePla schließt Kooperation - Aktie steigt
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x