Firmensitz von PVA TePla in Wettenberg (Hessen): Die Aktie des Unternehmens ist auf Jahressicht sehr gut gelaufen, ist aber hoch bewertet. / Foto: Unternehmen

23.07.18 Nachhaltige Aktien

PVA TePla übernimmt Coburger Software-Unternehmen

Die PVA TePla AG schluckt die SPA GmbH aus Coburg, einen Software- und Automatisierungspezialisten für die Halbleiter-Industrie. SPA wurde 1989 gegründet und beschäftigt rund 30 Mitarbeiter. Das Software-Unternehmen entwickelt Automatisierungsprogramme für Produktionsanlagen und Programme für die Bilderfassung und -auswertung.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen Messtechnikanlagen für die Halbleiterbranche an. Oliver Höfer, Vorstand für Produktion und Technologie der PVA TePla AG, sagt: "Wir verstärken uns mit der SPA GmbH erheblich in wichtigen Bereichen der Softwareentwicklung und der Automatisierung. Die Ansprüche unserer Kunden an Automatisierung und Standardisierung steigen rasant an."

Der Gründer und Geschäftsführer von SPA Georg Sauer wird noch zwei Jahre als Geschäftsführer tätig sein. Er sagt: "Mit den Verkauf an eine etablierte, mittelständisch geführte Hightech-Unternehmensgruppe geben wir unser Unternehmen in gute Hände. Unsere Märkte ergänzen sich, wir haben gemeinsame Kunden, was zu Synergien führen wird, die nicht nur Arbeitsplätze sichern, sondern auch neue Arbeitsplätze schaffen werden."

Die PVA TePla-Aktie steht momentan bei 16,10 Euro (23.7., 9:50 Uhr). Auf Jahressicht hat die Aktie ein Plus von 466,4 Prozent gemacht.

Die durchschnittlichen Analystenschätzungen gehen davon aus, dass das Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von 96,6 Millionen Euro erzielen wird und einen Gewinn von 6,83 Millionen Euro. Für das Geschäftsjahr 2019 rechnen Analysten mit einem Umsatz von 137,87 Millionen Euro und einem Gewinn von 12,83 Millionen Euro. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis der PVA TePla-Aktie beträgt momentan 50,53.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100

Verwandte Artikel

21.06.18
PVA TePla: Prognosen erfüllt und Ausblick positiv
 >
23.05.18
PVA-TePla-Tochter: Großauftrag für Kristallzuchtanlagen
 >
28.03.18
PVA TePla: Umsatz- und EBITDA-Ziele erreicht
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x