Die Sonne liefert weltweit den günstigsten Strom. / Foto: Pixabay

20.11.18 Erneuerbare Energie

Sonne und Wind sind die günstigsten Stromquellen

Neue Solaranlagen und Windkraftwerke sind aktuell in allen großen Volkswirtschaften außer Japan die kostengünstigsten Stromerzeuger. Das geht aus einer Untersuchung des Research-Unternehmens Bloomberg NEF hervor.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

17.10.18
WWF-Studie: Genug Fläche in Deutschland für 100% Ökostrom
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x