SW Umwelttechnik stellt Betonfertigteile für Infrastrukturbauprojekte her. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

SW Umwelttechnik will Dividende verdoppeln

SW Umwelttechnik hat gute Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht. Trotz Corona möchte der österreichische Baustoffhersteller seine Ausschüttungen an die Aktionäre deutlich erhöhen.

SW Umwelttechnik setzte im letzten Jahr 97,2 Millionen Euro um. 2018 waren es 77,4 Millionen Euro. Der Nettogewinn stieg von 4,6 auf 8,1 Millionen Euro. Das Unternehmen profitierte 2019 eigenen Angaben zufolge in mehreren Ländern von einem Bauboom in den Segmenten Kanalisation, Industriebauten, Straßen- und Bahninfrastruktur.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.04.20
 >
24.02.20
 >
26.12.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x