Mit dem Windpark Ravenstein errichtet Green City Energy erstmals Windkraftanlagen an einem Waldstandort. / Quelle: Unternehmen

20.05.15 Anleihen / AIF , ECOanlagecheck , ECOanlagecheck mit Siegel , Windenergie-Investments , Genussrechte

Unabhängige Analyse: die Jubiläums-Anleihe der Green City Energy AG

Zu ihrem zehnjährigen Jubiläum des Unternehmens startet Green City Energy eine Anleihe. Je nach Laufzeit des Investments bietet sie Anlegern 4 bzw. 5 Prozent Verzinsung pro Jahr. Mit dem Anleihekapital will das Unternehmen aus München Erneuerbare-Energie-Projekte entwickeln und realisieren – insbesondere in der Windenergie. Der Einstieg ist ab 3.000 Euro möglich. Ob sich das Investment lohnt, wo die Stärken und Schwächen des Angebots liegen, lesen Sie im ECOanlagecheck.

In der unabhängigen Analyse erfahren Sie auch, was macht das Angebot so nachhaltig macht, dass es mit dem ECOreporter-Siegel für Nachhaltige Geldanlagen ausgezeichnet wurde.

Zu dem  PDF mit dem ECOanlagecheck  gelangen Sie per Mausklick.

Hier (Link entfernt)  erfahren Sie mehr über das ECOreporter-Siegel für Nachhaltige Geldanlagen.

Und  hier (Link entfernt)  gelangen Sie zu einem Kurzportrait von Green City Energy.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x