Auf dem Foto ist der Windpark Bramstedt zu sehen. Die wpd windmanager hat die Geschäftsführung des Windparks übernommen. / Foto: Unternehmen

09.05.18 Institutionelle / Anlageprofis

wpd windmanager: Kaufmännische Geschäftsführung für Goodyields Capital

Die wpd windmanager GmbH & Co. KG aus Bremen hat zum 1ersten April 2018 die kaufmännische Geschäftsführung des Windparks Bramstedt für die Goodyields Capital GmbH aus München übernommen.

Fortan kümmert sich wpd windmanager nach eigenen Angaben um die Finanzbuchhaltung des Parks – von der Abwicklung des Zahlungsverkehrs über dieLiquiditätsplanung bis hin zu den Soll-Ist-Vergleich en. Der niedersächsische Windpark, der 2007 in Betrieb ging, besteht aus sechs Fuhrländer-Anlagen des Typs MD77 mit insgesamt 9 Megawatt (MW) Leistung.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

06.03.18
wpd: Zuschläge bei französischer Onshore-Ausschreibung
 >
21.02.18
Windparkprojektierer wpd AG: 1.600 MW im Eigenbestand
 >
01.02.18
wpd windmanager knackt 4-Gigawatt-Marke
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x