Das Geschäft Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen der 2G Energy AG zeigt sich krisenfest. / Foto: 2G Energy

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

2G Energy steigert Umsatz im dritten Quartal – Prognose bestätigt

Die 2G Energy AG, einer der international führenden Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen, setzt ihren Wachstumskurs im laufenden Geschäftsjahr 2020 unbeeindruckt von der Coronakrise fort. Umsatz und operatives Ergebnis des Unternehmens aus Heek in Nordrhein-Westfalen legten zu.

Nachdem die Umsatzerlöse bedingt durch die COVID-19-Pandemie im ersten Halbjahr noch rund 10,2 Millionen Euro unter dem Vorjahreswert lagen, konnte 2G den Umsatz im dritten Quartal deutlich auf 61 Millionen Euro steigern (Vorjahr: 45,7 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg leicht auf 5,1 Millionen Euro (Vorjahr: 4,9 Millionen Euro).

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Per Ende Oktober lag der Auftragseingang laut Mitteilung bei insgesamt 123 Millionen Euro (Vorjahr: 118,9 Millionen Euro). Damit übertrifft der Auftragseingang laut 2G Energy zwar nicht mehr so deutlich die Vorjahreswerte wie noch in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres, zeigt sich jedoch weiterhin robust. 

Positive Impulse kommen dabei laut Unternehmen erwartungsgemäß weiterhin aus dem deutschen Erdgasmarkt. Seit dem Ende des ersten Halbjahres konnte 2G hier demnach Neuaufträge im Wert von insgesamt 16,1 Millionen Euro akquirieren (Vergleichszeitraum 2019: 7,4 Millionen Euro). Damit ist es 2G gelungen, den um 6,2 Millionen Euro gesunkenen Auftragseingang aus dem sich langsam abkühlenden deutschen Biogasmarkt überzukompensieren.

Für das laufende Geschäftsjahr bestätigte der Vorstand seine Umsatzprognose von 235 bis 250 Millionen Euro und erwartet weiterhin eine EBIT-Marge zwischen 5,5 und 7 Prozent. Für das kommende Jahr geht 2G Energy auch wegen Nachholeffekten von Umsatzerlösen in Höhe von 240 bis 260 Millionen Euro aus.

Im Tradegate-Handel liegt die 2G Energy-Aktie aktuell bei 78,20 Euro und damit 0,5 Prozent im Plus zum Freitag (Stand: 16.11.2020, 10:27 Uhr). Auf Monatssicht hat die Aktie 9,7 Prozent an Wert gewonnen, auf Jahressicht legte sie 116,7 Prozent zu.

2G Energy AG: ISIN DE000A0HL8N9 / WKN A0HL8N

Verwandte Artikel

11.09.20
 >
29.05.20
 >
11.05.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x