Das Geschäft Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen der 2G Energy AG zeigt sich krisenfest. / Foto: 2G Energy

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

2G Energy steigert Umsatz im dritten Quartal – Prognose bestätigt

Die 2G Energy AG, einer der international führenden Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-(KWK)-Anlagen, setzt ihren Wachstumskurs im laufenden Geschäftsjahr 2020 unbeeindruckt von der Coronakrise fort. Umsatz und operatives Ergebnis des Unternehmens aus Heek in Nordrhein-Westfalen legten zu.

Nachdem die Umsatzerlöse bedingt durch die COVID-19-Pandemie im ersten Halbjahr noch rund 10,2 Millionen Euro unter dem Vorjahreswert lagen, konnte 2G den Umsatz im dritten Quartal deutlich auf 61 Millionen Euro steigern (Vorjahr: 45,7 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg leicht auf 5,1 Millionen Euro (Vorjahr: 4,9 Millionen Euro).

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

11.09.20
 >
29.05.20
 >
11.05.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x