20.04.18 Nachhaltige Aktien

7C Solarparken AG zahlt erstmals Dividende

Der Solarparkbetreiber 7C Solarparken will zum ersten Mal eine Dividende an Anleger zahlen. Lesen Sie dazu die Mitteilung des Unternehmens aus Bayreuth im Wortlaut. 

7C Solarparken AG: ISIN DE000A11QW68 / WKN A11QW6

 

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

7C Solarparken AG : Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Dividende von 0,10 EUR je Aktie für das Geschäftsjahr 2017 vor  

Vorstand und Aufsichtsrat der 7C Solarparken AG (WKN: A11QW6, ISIN: DE 000A11QW68; Börse: Regulierter Markt in Frankfurt/Main (General Standard)) haben heute beschlossen, für das Geschäftsjahr 2017 der Hauptversammlung der Gesellschaft am 1. Juni 2018 eine erstmalige Dividendenzahlung in Höhe von 0,10 Euro je Aktie vorzuschlagen.

Die Dividende soll in vollem Umfang aus dem steuerlichen Einlagenkonto im Sinne des § 27 KStG (nicht in das Nennkapital geleistete Einlagen) geleistet werden, sodass die Auszahlung ohne Abzug von Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag erfolgt und damit für inländische Aktionäre nicht der Besteuerung unterliegt.

Verwandte Artikel

12.04.18
7C Solarparken erweitert Solar-Portfolio
 >
01.03.18
7C Solarparken schließt Übernahme von Amatec ab
 >
24.11.17
7C Solarparken hebt Ergebnisprognose für das laufende Jahr an
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x