12.04.18 Nachhaltige Aktien

7C Solarparken erweitert Solar-Portfolio

7C Solarparken hat Dachsolaranlagen mit einer Spitzenleistung von 9 Megawatt peak übernommen. Lesen Sie dazu die Mitteilung des Bayreuther Solarparkbetreibers im Wortlaut. 

7C Solarparken AG: ISIN DE000A11QW68 / WKN A11QW

 

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

7C Solarparken erweitert ihr IPP-Portfolio auf 132 MWp durch die Übernahme eines 9 MWp PV-Dachanlagenportfolios in Sachsen-Anhalt und Brandenburg

Bayreuth, 12. April 2018 - 7C Solarparken AG (WKN: A11QW6, ISIN: DE 000A11QW68) hat einen Kaufvertrag für ein 9 MWp Dachportfolio mit neun Standorten in den Bundesländern Sachsen-Anhalt und Brandenburg abgeschlossen. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter marktüblichen aufschiebenden Bedingungen. Das IPP portfolio von 7C Solarparken wächst nun auf 132 MWp.

Die neun PV-Anlagen wurden im Zeitraum 2012-16 auf landwirtschaftlichen Dächern errichtet und erhalten einen durchschnittlichen Einspeisetarif von ca. EUR 160/MWh.

Die Anlagen sind mit PV-Modulen von LDK Solar und Tianwei sowie mit Wechselrichter von Diehl und Siemens ausgerüstet. Während der letzten drei Jahre hat das Portfolio einen durchschnittlichen spezifischen Ertrag von ca. 850 kWh/kWp erreicht. Bei normalen Wetterbedingungen sollte der jährliche EBITDA weiterhin die EUR 1,0 Mio.-Schwelle übertreffen. Die PV-Anlagen wurden mit einer bestehenden non-recourse Projektfinanzierung über EUR 8,3 Mio. von einer deutschen Großbank mit einem fixen Zinssatz von 2,8 % übernommen.

Verkäufer des PV-Portfolios ist die SunX GmbH aus Niedersachsen. Die SunX-Gruppe entwickelt und plant Anlagen im Bereich Erneuerbare Energien Ferienwohnungen, und private Immobilien in Deutschland und dem europäischen Ausland.

Steven De Proost, CEO of 7C Solarparken AG, kommentiert: "Der Kapazitätsaufbau in den ersten 4 Monaten hat damit 14 MWp erreicht und zeigt, dass wir die Finanzmittel aus der Schuldscheinplatzierung umgehend investieren können. Wir werden weiterhin wachsen in diesem Jahr, sowohl durch in-house-Projektentwicklung als auch durch die Übernahme von Bestandsanlagen"

7C Solarparken
Die 7C Solarparken AG ist ein börsennotierter Besitzer/Betreiber von Photovoltaikanlagen in Deutschland mit einem Portfolio von 132 MWp. Die Aktien des Unternehmens werden an der Frankfurter Börse gehandelt (General Standard).

Kontakt:
7C Solarparken AG
Koen Boriau
Vorstand
An der Feuerwache 15
95445 Bayreuth
Deutschland
FON: +49 (0)921 230557-77
FAX: +49 (0)921 230557 79
EMAIL: info@solarparken.com
www.solarparken.com

Verwandte Artikel

01.03.18
7C Solarparken schließt Übernahme von Amatec ab
 >
02.01.18
7C Solarparken erwirbt 2,2 MWp Bestandsanlagen und erhöht IPP Portfolio
 >
24.11.17
7C Solarparken hebt Ergebnisprognose für das laufende Jahr an
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x