Aves One vermietet europaweit Güterwaggons. Anleger können sich über die Aktie oder Anleihen an dem Unternehmen beteiligen. / Foto: imago images, Rüdiger Wölk

  Nachhaltige Aktien

Aves One: Güterwaggons flüstern nur noch

Der Hamburger Bahnlogistiker Aves One hat alle seine in Deutschland verkehrenden Güterwaggons mit sogenannten Flüsterbremsen ausgestattet. Damit greift das Unternehmen gesetzlichen Anforderungen vor.

Ab 2024 dürfen in Europa auf den meisten Hauptverkehrsstrecken der Fernbahnen nur noch Waggons mit Flüsterbremsen eingesetzt werden. Aves One hat eigenen Angaben zufolge bereits jetzt 95 Prozent seiner Waggonflotte und damit alle in Deutschland fahrenden Waggons umgerüstet. Laut Aves One nimmt das menschliche Ohr Flüsterbremsen nur halb so laut wahr wie herkömmliche Bremsen.

„Mit der Umrüstung unseres Portfolios auf die Flüsterbremsen tragen wir unseren Teil zur Reduzierung von Lärmemissionen und somit zur Verbesserung der Lebensqualität der betroffenen Menschen bei. Damit führen wir den umweltfreundlichsten Verkehrsträger Schiene ökologisch und sozial in die Zukunft", sagt Tobias Aulich, Vorstandsmitglied von Aves One.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

09.12.20
 >
04.12.20
 >
23.11.20
 >
18.11.20
 >
04.11.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x