SMA Solar Technology mit Hauptsitz im nordhessischen Niestetal ist der weltweit umsatzstärkste und deutschlandweit bekannteste Hersteller von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen. / Foto: Unternehmen

09.07.18 Nachhaltige Aktien

Diebstahl: Bei SMA Solar kommen drei Transformatoren weg

SMA Solar, der Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik, muss einen im wahrsten Wortsinn schweren Verlust verkraften: In der Nacht zum vergangenen Freitag haben Diebe im Gewerbegebiet bei dem Unternehmen drei Transformatoren im Gesamtwert von über 70.000 Euro gestohlen.

Laut einer Polizeimeldung sind die jeweils drei Tonnen schweren Trafos wohl mit einem Lastwagen abtransportiert worden. Die Transformatoren standen vor einer Halle, auf dem dort frei zugänglichen Firmengelände. Die Diebe sollen wohl den firmeneigenen Gabelstapler genutzt haben, um die Trafos aufzuladen. Den Stapler öffneten und starteten sie mit einem fremden Schlüssel, ließen ihn aber zurück.

SMA ist auf erneuerbare Energieversorgung spezialisiert und hat über 3.000 Mitarbeiter in 20 Ländern.

SMA Solar Technology AG: ISIN DE000A0DJ6J9 / WKN A0DJ6J

Verwandte Artikel

13.06.18
SMA Solar: Neue Kooperation mit Audi
 >
05.06.18
SMA Solar: Vorstände verkauften große Aktien-Pakete
 >
26.05.18
SMA Solar Technology AG beschließt höhere Dividende
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x