Zentrale von Bechtle in Neckarsulm: Der IT-Konzern verstärkt sich im Netzwerkbereich. / Foto: Unternehmen

10.10.18 Aktientipps , Nachhaltige Aktien , Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Bechtle kauft BT Stemmer

Das IT-Systemhaus Bechtle übernimmt ein weiteres Unternehmen. Der Konzern aus Neckarsulm kauft den Netzwerkspezialisten BT Stemmer, der bislang zum britischen Telefonnetzbetreiber BT Group gehörte.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Zum Kaufpreis machten Bechtle und BT Stemmer keine Angaben. BT Stemmer hat seinen Unternehmenssitz in Olching bei München und beschäftigt ungefähr 160 Mitarbeiter. Im letzten Jahr erzielte die Firma einen Umsatz von rund 60 Millionen Euro.

"BT Stemmer verstärkt uns in einem zukunftsträchtigen Geschäftsfeld“, sagt Michael Guschlbauer, Vorstandsmitglied der Bechtle AG. "Netzwerkkompetenz gewinnt für hybride Cloud-Architekturen zunehmend an Bedeutung. Hier hat BT Stemmer viel Erfahrung und ist ein zuverlässiger, bestens etablierter IT-Partner zahlreicher Unternehmen und öffentlicher Auftraggeber.“

Die Aktie hat im letzten Jahr deutlich zugelegt

Bechtle hatte im September den französischen IT-Anbieter Inmac Wstore übernommen. Die Bechtle-Aktie notiert im Xetra-Handel aktuell (10.10., 10:15 Uhr) bei 82,45 Euro. Der Aktienkurs ist in den letzten zwölf Monaten um fast 30 Prozent gestiegen.

Bechtle ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Lesen sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Bechtle AG: ISIN DE0005158703 / WKN 515870

Verwandte Artikel

03.09.18
ECOreporter-Aktien-Favorit Bechtle stellt sich breiter auf
 >
10.08.18
Bechtle hebt seine Jahresziele an
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x