Brambles vermietet unter anderem Holzpaletten. / Foto: Pixabay

25.02.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie Brambles: Aktie legt um 9% zu

Brambles verkauft seine Geschäftssparte für wiederverwendbare Plastikcontainer (IFCO). Die Erlöse sollen in erster Linie den Aktionären des australischen Transportunternehmens zugutekommen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Käufer von IFCO sind die Investment-Firma Triton und ein Staatsunternehmen aus Abu Dhabi. Brambles erhält für IFCO 2,5 Milliarden Australische Dollar (AUD) (umgerechnet knapp 1,6 Milliarden Euro).

Mit den Einnahmen will der vor allem für seine Mietpaletten aus Holz bekannte Konzern eigene Aktien im Wert von 1,65 Milliarden AUD zurückkaufen und darüber hinaus 300 Millionen AUD an seine Aktionäre ausschütten. Das entspricht 0,29 AUD (0,18 Euro) je Aktie.

Die Brambles-Aktie hat heute seit Handelsbeginn an der Börse Frankfurt 9 Prozent an Wert gewonnen. Auf Sicht von einem Jahr liegt sie über 20 Prozent im Plus.

Brambles ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Brambles Ltd.: ISIN AU000000BXB1 / WKN A0LA6D

Verwandte Artikel

20.02.19
Nachhaltige Mittelklasse-Aktien: Bis zu 32% Plus - seit Jahresbeginn
 >
27.08.18
Aktien-Favorit Brambles: Gewinnsprung durch Einmaleffekte
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x