Trockenshampoo von Church & Dwight. / Foto: Unternehmen

01.08.19 Aktientipps , Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Church & Dwight übertrifft Erwartungen

Der US-Konsumgüterkonzern Church & Dwight übertrifft im abgelaufenen Quartal die Analystenerwartungen beim Umsatzwachstum. Das Management erhöht die Prognose.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Church & Dwight setzte im zweiten Quartal 1,1 Milliarden US-Dollar um. Das entspricht einer Steigerung von 5 Prozent zum Vorjahr. Analysten hatten mit einem Umsatz in einer Höhe von 1,07 Milliarden US-Dollar gerechnet.

Steigern konnte das Unternehmen auch den bereinigten Gewinn je Aktie. Mit 0,57 US-Dollar wuchs der Gewinn um 16,3 Prozent zum Vergleichszeitraum im Vorjahr. Für den Gewinnanstieg macht das Unternehmen ein hohes organisches Umsatzwachstum, höhere Margen und niedrigere Steuern verantwortlich.

Das Management erhöht aufgrund der guten Zahlen die Prognose und erwartet für das laufende Geschäftsjahr nun ein Umsatzwachstum von 6 Prozent. Zuvor war die Unternehmensleitung von einem Umsatzwachstum in einer Spanne von 5 bis 6 Prozent ausgegangen. Der bereinigte Gewinn pro Aktie soll für 2019 bei 2,47 US-Dollar liegen und damit ebenfalls am oberen Ende der bisherigen Prognoseskala von 2,43 bis 2,47 US-Dollar.

An der Börse Stuttgart steht die Church & Dwight-Aktie aktuell bei 68,59 Euro (1.8., 9:57 Uhr), ein Plus von 0,38 Prozent zum Vortag. Auf Sicht von einem Jahr ist die Aktie 46 Prozent im Plus. Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 30,5 für 2019 ist die Church & Dwight-Aktie hoch bewertet.

Church & Dwight ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Lesen Sie dazu auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Church & Dwight Inc.: ISIN US1713401024 / WKN 864371

Verwandte Artikel

06.05.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Church & Dwight knackt die Umsatz-Milliarde
 >
29.03.19
Church & Dwight übernimmt Enthaarungsgeräte-Spezialisten
 >
06.02.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Church & Dwight: Analysten-Erwartungen minimal verfehlt
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x