Produkte von Colgate-Palmolive: Der US-Konzern hatte zuletzt mit Gewinnrückgängen zu kämpfen. / Foto: Unternehmen

11.01.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Colgate-Palmolive zahlt Dividende

Der Konsumgüterkonzern Colgate-Palmolive wird für das vierte Quartal 2018 eine Dividende von 0,42 US-Dollar pro Aktie ausschütten. Die Dividende fällt damit genauso hoch aus wie in den drei vorangegangenen Quartalen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Das US-Unternehmen hatte seine Dividende im ersten Quartal 2018 von zuvor 0,40 auf 0,42 US-Dollar erhöht. Die aktuelle Auszahlung erfolgt am 15. Februar. Bezugsberechtigt sind alle Anleger, die am 23. Januar Colgate-Palmolive-Aktien in ihren Portfolios halten.

Die Dividende für das Gesamtjahr 2018 beträgt 1,68 US-Dollar. Das entspricht beim aktuellen Aktienkurs einer Dividendenrendite von 2,7 Prozent.

An der New York Stock Exchange (NYSE) notiert die Aktie von Colgate-Palmolive momentan bei 61,82 US-Dollar (10.01., Schlusskurs). Auf Zwölfmonatssicht liegt sie 17 Prozent im Minus.

Der Aktienkurs war nach schwachen Geschäftszahlen im dritten Quartal 2018 deutlich gefallen, hat sich seit Anfang des Jahres aber wieder leicht erholt. Anleger können den nach wie vor niedrigen Kurs nutzen, um eine kleine Position Colgate-Palmolive-Aktien in ihr Depot aufzunehmen oder bestehende Positionen aufzustocken.

Colgate-Palmolive zahlt seit 1895 ununterbrochen Dividenden und gilt bei der Nachhaltigkeits-Ratingagentur ISS-oekom als Nachhaltigkeitsführer in seiner Branche - deshalb ist der Konzern eine ECOreporter-Favoriten-Aktie der Kategorie Dividendenkönige. Lesen Sie auch unser Unternehmensporträt.

Colgate Palmolive Co.: ISIN US1941621039 / WKN 850667

Verwandte Artikel

04.01.19
Dividendenkönige: Was können Anleger für 2019 erwarten?
 >
29.10.18
ECOreporter-Favoriten-Aktie Colgate-Palmolive verliert deutlich an Wert
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x