Armaturen von Geberit: Das Schweizer Unternehmen will im achten Jahr in Folge seine Dividende erhöhen. / Foto: Geberit

12.03.19 Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie: Geberit steigert Umsatz und Gewinn

Der Schweizer Konzern Geberit hat seine Geschäftszahlen für 2018 veröffentlicht. Der europäische Marktführer im Sanitärtechnik-Bereich plant eine Anhebung der Dividende.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Geberit konnte seinen Umsatz 2018 im Vergleich zum Vorjahr um fast 6 Prozent auf 3,08 Milliarden Schweizer Franken (2,7 Milliarden Euro) steigern. 2018 war das erste Geschäftsjahr, in dem das Unternehmen mehr als 3 Milliarden Schweizer Franken erwirtschaftete.

Der Nettogewinn stieg um 3,7 Prozent auf umgerechnet 550 Millionen Euro, der Gewinn pro Aktie lag bei etwas mehr als 15 Euro – ein Plus von 4,7 Prozent.

Das Geberit-Management wird bei der nächsten Generalversammlung am 3. April eine um 3,8 Prozent angehobene Jahresdividende von 10,80 Schweizer Franken (ungefähr 9,52 Euro) vorschlagen. Es wäre die achte Dividendenerhöhung in Folge.

Dividendenrendite von 2,7 Prozent

Die Ausschüttungsquote würde bei 62,7 Prozent des Nettogewinns liegen. Die Auszahlung der Dividende soll am 9. April erfolgen. Beim aktuellen Aktienkurs von 350,00 Euro (Tradegate-Handel, 12.03., 9:34 Uhr) läge die Dividendenrendite bei etwas mehr als 2,7 Prozent.

Die Geberit-Aktie hat im letzten Monat 4 Prozent an Wert gewonnen. Auf Sicht von einem Jahr liegt sie 4 Prozent im Minus. Aufgrund der Kursverluste in 2018 ist die Geberit-Aktie derzeit nicht zu hoch bewertet. Anleger können mit einer kleinen Position einsteigen.

Geberit will über den gesamten Produktlebenszyklus den Wasser- und Energieverbrauch sowie die Umweltbelastung verringern. Der Konzern verpflichtet auch die Zulieferer in einem umfassenden Verhaltenskodex auf die Standards, nach denen sich Geberit richtet.

Es gibt konkrete Nachhaltigkeitsziele; beispielsweise will Geberit die Umweltbelastung pro Nettoumsatz jedes Jahr um 5 Prozent senken. Geberit ist laut ISS-oekom Nachhaltigkeitsführer seiner Branche (die nennt ISS-oekom "Construction Materials").

Geberit ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Ein Unternehmensporträt finden Sie hier.

Geberit AG: ISIN CH0030170408 / WKN A0MQWG

Verwandte Artikel

17.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Geberit: Umsatz wächst auch 2018
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x