Procter & Gamble stellt die berühmten Rasierer der Marke Gilette her. / Foto: Pixabay

22.10.18 Aktientipps , Aktien-Favoriten

ECOreporter-Favoriten-Aktie Procter & Gamble: Gute Zahlen

Procter & Gamble präsentierte am Freitag bessere Zahlen als erwartet. Im ersten Geschäftsquartal 2018/19 erzielte der Konsumgüterriese 16,7 Milliarden US-Dollar Umsatz. Das entspricht einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um knapp 4 Prozent.

Zum Wachstum trugen vor allem höhere Absätze in den Segmenten Kosmetik sowie Wasch- und Reinigungsmittel bei. Im Geschäft mit Windeln musste der US-Konzern erneut Umsatz-Rückgänge verbuchen.

Der Gewinn verbesserte sich sogar im Vorjahresvergleich um 12 Prozent auf 3,2 Milliarden Dollar. Die Prognose für das Gesamtjahr behielt Procter & Gamble bei. Analysten hatten einen Umsatz- und Ergebnisrückgang erwartet, insbesondere aufgrund des starken Dollars.

Anleger versetzten die guten Zahlen in Kauflaune. Die ECOreporter-Favoriten-Aktie ging am Freitag an der New York Stock Exchange mit einem Plus von fast 9 Prozent aus dem Handel (19.10., Schlusskurs). Sie steht nun bei 87,30 US-Dollar. Auf Jahressicht ist die Procter & Gamble-Aktie 1,6 Prozent im Plus.

Procter & Gamble ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Dividendenkönige. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt

Procter & Gamble Corp.: ISIN US7427181091 / WKN 852062

Verwandte Artikel

10.10.18
ECOreporter-Favoriten-Aktie: Procter & Gamble schüttet Dividende aus
 >
20.04.18
Procter & Gamble steigert Umsatz im dritten Quartal
 >
12.04.18
Procter & Gamble schüttet mehr aus
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x