Die Aktie von Edisun Power ist im letzten Jahr um mehr als 70 Prozent gestiegen. / Foto: Pixabay

08.07.19 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Edisun Power kauft Solarprojekt in Portugal

Der Schweizer Solarstromproduzent Edisun Power hat ein portugiesisches Solarprojekt mit einer Stromerzeugungskapazität von 23 Megawatt (MW) erworben. Es ist das zweite Bauvorhaben in Portugal, das Edisun Power von der Schweizer Smartenergy Invest AG übernimmt und mit ihr zusammen realisiert.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der Baubeginn ist für das vierte Quartal 2019 vorgesehen. Der Solarpark soll 2020 ans Stromnetz angeschlossen werden. Staatliche Förderungen gibt es für das Projekt nicht, Edisun Power will den Strom über einen langjährigen Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement, PPA) verkaufen.

Die Investition wird aus bestehenden Mitteln, mit einer Projektfinanzierung sowie durch eine Kapitalerhöhung mittels Sacheinlage finanziert (ECOreporter berichtete hier). Smartenergy erhält für die Übertragung des Projekts 27.675 Aktien aus dem genehmigten Kapital der Edisun Power AG und hält dann 17,5 Prozent der Anteile an dem Solarstromproduzenten.

Die Aktie von Edisun Power notiert an der Schweizer Börse Six Swiss aktuell bei 106 Schweizer Franken (95,27 Euro) (08.07., 9:04 Uhr). Im letzten Monat hat die Aktie 8 Prozent an Wert gewonnen, auf Sicht von zwölf Monaten liegt sie 71 Prozent im Plus.

Edisun Power Europe AG: ISIN CH0024736404 / WKN A0KFH3

Verwandte Artikel

21.06.19
Edisun Power führt Kapitalerhöhung durch
 >
15.05.19
Edisun Power gibt neue Obligationenanleihe aus
 >
12.04.19
Edisun Power verdoppelt Gewinn
 >
24.06.19
Nachhaltig investieren: Bis zu 190 % Plus mit Solaraktien
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x