Windpark Hammelwarder Moor in der Nähe von Brake. / Foto: Unternehmen

29.01.19 Aktientipps , Aktien-Favoriten

Energiekontor verkauft Windpark an Terravent AG

Die Bremer Energiekontor AG verkauft einen Windpark an die Schweizer Terravent AG. Eine Tochtergesellschaft des Schweizer Beteiligungsunternehmens, die Terravent Deutschland GmbH, hat mit dem Windparkprojektierer aus Bremen einen Vertrag zum Kauf des Windparks unterzeichnet.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der Windpark Hammelwarder Moor befindet sich in der Nähe der Stadt Brake an der Unterweser. Drei Windkraftanlagen mit Senvion-Turbinen des Typs 3.4M 114 verrichten in dem Windpark ihren Dienst.

Mit einer Gesamtnennleistung von 10,2 Megawatt produzieren die drei Windräder gut 25 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr. Diese Leistung reicht aus, um den Strombedarf von mehr als 7.000 Haushalten zu decken. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Zuletzt hatte der Bremer Windparkprojektierer die Stufenzinsanleihe XI (ISIN: DE000A2LQQD7) begeben. ECOreporter hat die Anleihe in einem ECOanlagecheck ausführlich analysiert.

Energiekontor ist ein ECOreporter-Aktien-Favorit aus der Kategorie Grüne Spezialwerte. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Energiekontor AG: ISIN DE0005313506 / WKN 531350

Verwandte Artikel

30.11.18
Energiekontor platziert Stufenzinsanleihe XI
 >
30.10.18
Energiekontor zahlt zwei Anleihen vorzeitig zurück
 >
14.09.18
ECOreporter-Aktien-Favorit Energiekontor kooperiert mit Senvion
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x