Windpark von Enertrag in Frankreich: Das brandenburgische Unternehmen plant eine neue Anleihe. / Foto: Enertrag / Foto: Enertrag

24.01.19 Anleihen / AIF

Enertrag: Börsenstart für Anleihen – neues Angebot geplant

Zwei Anleihen der  Enertrag EnergieZins GmbH sind seit Januar an der Börse Düsseldorf notiert. Die Anleihe "Enertrag EnergieZins 2027“ bietet einen Zins von 4,0 bis 4,5 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit bis Ende November 2027. Die Anleihe "Enertrag EnergieZins 2037“ hat einen Zins von 4,5 bis 5,0 Prozent und läuft bis Ende November 2037.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Die Zeichnungsfrist der Inhaber-Schuldverschreibungen endete im Oktober 2018. Das Emissionsvolumen von "Enertrag EnergieZins 2027“ (ISIN: DE000A2GSMR2)  von 6,0 Millionen Euro haben Anleger vollständig gezeichnet. Bei der Anleihe "Enertrag EnergieZins 2037“ (ISIN: DE000A2GSMS0) wurde dagegen bei einem Platzierungsvolumen von 2,857 Millionen Euro das Emissionsvolumen von 4,0 Millionen Euro nicht vollständig ausgeschöpft.

Die Enertrag EnergieZins GmbH finanziert neue Windenergieprojekte der Enertrag-Gruppe vorrangig in Deutschland und Frankreich. ECOreporter hatte die Enertrag-Anleihen in einem ECOanlagecheck ausführlich analysiert.

Kürzlich hat das Unternehmen aus Dauerthal in Brandenburg den Halbjahresbericht für sein Geschäftsjahr 2018/2019 (1. April 2018 bis 31. März 2019) veröffentlicht. Demnach hat die  Enertrag EnergieZins GmbH im Vergleich zum Vorjahr ihre Verbindlichkeiten von rund 42 Millionen Euro auf ungefähr 34,5 Millionen Euro reduziert. Der Gewinn betrug im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/2019 rund 270.000 Euro (Vorjahreszeitraum: ungefähr 90.000 Euro).

Anleihe der Enertrag AG in Planung

Derzeit arbeitet Enertrag nach eigenen Angaben an einem neuen Anleiheangebot. Die Anleihe soll voraussichtlich Anfang des zweiten Quartals 2019 auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich aber nicht um eine Anleihe der Enertrag Energiezins GmbH, sondern um eine Anleihe der Enertrag AG. Die Enertrag AG ist die alleinige Gesellschafterin der Enertrag Energiezins GmbH. Hier erfahren Sie, wie das Geschäftsjahr 2017/2018 der Enertrag AG verlaufen ist.

Verwandte Artikel

21.02.18
Enertrag will mit Enel und Leclanché Großspeicher bauen
 >
10.01.18
Enertrag zahlt zwei Anleihen fristgerecht zurück
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x