Tomra Systems stellt Rücknahmeautomaten für Getränkeflaschen her. Das Unternehmen wird von strengeren EU-Richtlinien zur Vermeidung von Plastikmüll profitieren. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

EU will gegen Plastikmüll vorgehen - Tomra sollte profitieren

Die EU will strenger gegen Plastikmüll vorgehen - angesichts der katastrophalen Umweltbilanz von Plastik ein nötiger Schritt. Gestern hat das Europäische Umweltbüro (EEB) ein umfassendes Maßnahmenpaket vorgestellt. Die Vorschläge werden in den kommenden Monaten auf höchster EU-Ebene diskutiert.

Darunter findet sich eine Maßnahme, die der Aktie der norwegischen Tomra Systems zu einem zweistelligen Kurssprung verholfen hat: Ab 2025 sollen in der EU 75 Prozent aller Plastikflaschen mit System gesammelt werden. Sollte der Vorschlag zu einem bindenden EU-Gesetz werden, dürften die Auftragsbücher von Tomra aus allen Nähten platzen. Denn Tomra ist der führende Hersteller von Leergutrücknahme-Automaten.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Bereits im April dieses Jahres machte die Aktie des norwegischen Unternehmens aufgrund einer Meldung einen Kurssprung von 10 Prozent: Großbritannien hatte einen neuen Recycling-Gesetzesentwurf vorgestellt. Auch auf der Insel sollen künftig Plastikflaschen recycelt werden - und dafür werden Rücknahmeautomaten benötigt.

Tomra ist nicht nur im Getränkeflaschen-Recycling aktiv. Die Norweger stellen auch Anlagen zur Sortierung von Früchten und Saatgut her. Mit dem Zukauf von BBC Technologies, einem neuseeländischen Hersteller von Verpackungsmaschinen, in diesem Jahr ist das Unternehmen auch in diesem Marktsegment positioniert. Ferner bieten die Skandinavier Sortierlösungen für das Metall- und Müllrecycling sowie den Bergbau an.

Die Aktie hat sich über die vergangen Jahre sehr gut entwickelt. Über einen Ein-Jahres-Zeitraum hat die Tomra-Aktie ein Kursplus von gut 74 Prozent erzielt. Über einen Fünf-Jahres-Zeitraum betrug der  Kurszuwachs gar knapp 166 Prozent.

Allerdings ist die Tomra-Aktie momentan relativ hoch bewertet: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt bei über 30. Analysten rechnen mit einer jährlichen Gewinnsteigerungsrate über die kommenden drei Jahre von knapp 24 Prozent. Momentan wird die Aktie auf Tradegate für 18,32 Euro (29.5., 13:17 Uhr) gehandelt.

Tomra Systems: ISIN NO0005668905 / WKN 872535

Verwandte Artikel

28.02.18
 >
21.02.18
 >
23.10.17
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x