Philipp Lettmann ist seit 2016 Mitglied des Aufsichtsrats der GLS Bank. / Foto: Unternehmen

25.03.19 Meldungen , Finanzdienstleister

GLS Bank bekommt neuen Aufsichtsratsvorsitzenden

Philip Lettmann wird der neue Vorsitzende des Aufsichtsrats der GLS Bank. Wie die nachhaltige Bank aus Bochum mitteilt, übernimmt er das Amt von Ulrich Walter, dem Gründer von Lebensbaum Naturkost, der altersbedingt Mitte Juni 2019 aus dem Gremium ausscheidet.

Philip Lettmann ist bereits seit 2016 Mitglied im Aufsichtsrat der GLS Bank. "In meiner neuen Aufgabe möchte ich einen Beitrag dazu leisten, dass die Bank auf der Grundlage ihrer von Beginn an gelebten Werte jederzeit den sich wandelnden Anforderungen gewachsen ist ", sagt Lettmann.

Der 53-Jährige studierte Betriebswirtschaftslehre und hat seinen Schwerpunkt im Thema Finanzen. Er arbeitete in verschiedenen Unternehmen in diesem Bereich. Derzeit ist Lettmann Mitglied der Geschäftsleitung der Wala Heilmittel GmbH.

Die GLS Bank gibt bekannt, dass Aufsichtsrat und Vorstand der Bank mit Sitz in Bochum dem scheidenden Aufsichtsratsvorsitzenden Walter für sein langjähriges Engagement danken würden. Walter wurde 2011 in den GLS Aufsichtsrat gewählt. "Die GLS Bank ist wohl die einzige Bank, die in Zeiten des Vertrauensverlustes gegenüber Banken an Zuspruch hinzugewonnen hat. Das zeigt, dass es viele Menschen gibt, die Geld und Moral nicht voneinander trennen“, sagt Ulrich Walter.

Verwandte Artikel

25.02.19
GLS Crowd: Energiegewinner BürgerSolar 1 nach 50 Minuten ausfinanziert
 >
29.01.19
GLS Bank: Starke Zahlen und klare Forderungen an die Politik
 >
24.01.19
Lieferketten sichtbar machen - GLS Bank beteiligt sich an sustainabill
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x