Greencoat UK Wind kauft Teile eines Offshore-Windparks von RWE. / Symbolfoto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie, Meldungen

Greencoat UK kauft Anteil an RWE-Windpark – dritter Zukauf in diesem Jahr

Der britische Windparkbetreiber Greencoat UK Wind und mehrere Pensionsfonds kaufen eine 49-prozentige Beteiligung am 219-Megawatt-Offshore-Windpark Humber Gateway der RWE AG in britischen Gewässern.

Greencoat selbst wird eine Beteiligung von 38 Prozent an dem Kraftwerk erwerben, während eine Gruppe von Pensionsfonds, die über einen von Greencoat Capital verwalteten Fonds investieren, eine Beteiligung von 11 Prozent übernehmen. Die übrigen 51 Prozent bleiben im Besitz von RWE.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

01.10.20
 >
04.09.20
 >
17.08.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x