Trotz der Schäden, die das Sturmtief "Friederike" anrichtete, musste die Hannover Rück für weniger Schäden aufkommen als im Vorjahresquartal. / Foto: Pixabay

07.05.18 Aktientipps , Aktien-Favoriten

Hannover Rück: Gewinn über Erwartungen - Aktie legt zu

Die Hannover Rück ist gut ins Jahr gestartet. Der Rückversicherer erwirtschaftete 273 Millionen Euro Gewinn im ersten Quartal 2018 und übertraf damit das Vorjahresquartal um gut 3 Prozent.

Analysten hatten einen Gewinnrückgang im ersten Quartal prognostiziert. Das Management geht davon aus, dass der Jahresgewinn über einer Milliarde Euro liegen wird.

Verantwortlich für die guten Zahlen waren geringe Schäden und hohe Kapitalerträge. Obwohl das Sturmtief "Friederike" den drittgrößten Rückversicherer der Welt 31,5 Millionen Euro kostete, summierten sich die Aufwendungen des Versicherers für Großschäden bloß auf 73 Millionen. Im Vorjahresquartal waren die Aufwendungen doppelt so hoch. Somit konnte die Schadens- und Unfallversicherungssparte des Konzerns mehr Gewinn abwerfen.

Prämienhöhe soll anziehen

Die Hannover Rück hofft, dass das Prämienniveau nach jahrelangem Preisverfall in diesem Jahr weiter anzieht. Der Rückversicherer habe Preissteigerungen bei Verträgen in der Karibik durchsetzen können, wie der Finanzvorstand Roland Vogel mitteilte.

Wegen der Wirbelstürme "Harvey", "Irma" und "Maria" war 2017 für die Versicherungsbranche das teuerste Naturkatastrophenjahr ihrer Geschichte. In den betroffenen Regionen hätte das Prämienniveau um 20 bis 40 Prozent zugelegt. Über das gesamte Schaden- und Unfall-Geschäft hinweg rechnet der Konzern 2018 aber nur mit Preissteigerungen im einstelligen Prozentbereich, so Vogel weiter.

Hohe Dividende winkt

Aktionäre können weiterhin auf eine hohe Dividende spekulieren. Wenn der Konzern eine Milliarde Euro Gewinn erzielen sollte, könne die Dividende samt Sonderausschüttung wieder 5 Euro erreichen, teilte der Finanzvorstand Vogel mit.

Die Gewinnmeldung kam bei Anlegern gut an. Die Aktie der Hannover Rück erreichte im Xetra-Handel ihr Allzeithoch und steht momentan bei 117,80 Euro (7.5., 11:47 Uhr). Die Hannover Rück AG bleibt eine ECOreporter-Favoriten-Aktie in der Kategorie  nachhaltige Mittelklasse-Aktien. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensportrait.

Hannover Rück AG: ISIN DE0008402215 / WKN 840221

Verwandte Artikel

02.04.18
Hannover Rück: Weshalb wir die Aktie empfehlen
 >
13.03.18
Hannover Rück: Gewinn liegt 2017 über Prognose
 >
20.11.17
Das sagt Hannover Rück zum Kohle-Divestment
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x