Der Elektro-Lastwagen Nikola Tre soll als erstes Fahrzeug in Serie gehen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Lastwagen mit Wasserstoffantrieb: Ist der Nikola-Hype schon wieder vorbei?

Beim designierten Truck-Hersteller Nikola hat sich die Stimmung erheblich eingetrübt. Der Aktienkurs des US-Startups, das Lastwagen sowohl mit Elektro- als auch mit Wasserstoffantrieb bauen möchte, ist innerhalb eines Monats um fast 55 Prozent auf nur noch rund 34 US-Dollar gefallen. Der Hype scheint erst mal vorbei.

Hoffnungen und frohe Erwartungen hatten das Unternehmen bei seinem Börsenstart im Juni auf einen Aktienkurs von bis zu 80 US-Dollar getrieben, ohne dass Nikola bisher ein fertiges Produkt hat oder Umsätze macht. Eine ausführliche Analyse lesen Sie hier.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

16.07.20
 >
30.06.20
 >
12.06.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x