centrotherm stellt Produktionslinien für Solarmodule her. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

Maschinenbauer centrotherm übertrifft eigene Prognose

Der Maschinenbauer centrotherm aus dem baden-württembergischen Blaubeuren hat nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2022 mehr operativen Gewinn erzielt als erwartet. Lohnt sich ein Einstieg in die Aktie des Solar-Zulieferers?

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBITDA) wird für 2022 voraussichtlich zwischen 14 und 16 Millionen Euro liegen, wie centrotherm mitteilte. Das Unternehmen war zuvor von einem positiven EBITDA im mittleren bis höheren einstelligen Millionenbereich ausgegangen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

31.12.23
 >
15.12.23
 >
14.12.22
 >
08.10.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x