Teslas berühmtes Model 3: Aktien von Unternehmen wie Tesla gehören zum Anlageuniversum des neuen E-Mobilitäts-Fonds von RobecoSAM. Foto: Tesla Motors

  Fonds / ETF

Neuer Aktienfonds von RobecoSAM setzt auf E-Mobilität

RobecoSAM kündigt einen neuen Aktienfonds an: den RobecoSAM Smart Mobility. Der Fonds investiert in börsennotierte Unternehmen aus dem Elektromobilitäts-Sektor.

Portfoliomanager des Fonds ist Thiemo Lang, der bereits die Fonds RobecoSAM Smart Energy sowie Daiwa SBI Global EV Revolution managt. Der letztere Fonds ist ein im Januar 2018 für japanische Anleger auf den Markt gebrachter Aktienfonds, der auf den Elektromobilitätssektor setzt. Der RobecoSAM Smart Mobility ist für private und institutionelle Investoren geeignet.

Weg vom Verbrenner, hin zum Elektromobil

Die Automobilbranche steht gerade vor einem radikalen Wandel. Die Abgasvorschriften werden weltweit strenger. Zugleich werden Fahrzeuge massentauglich, die keinen herkömmlichen Verbrennungsmotor mehr besitzen. Laut Prognosen wird bis 2030 jedes dritte Neufahrzeug weltweit ein Elektromobil oder ein Hybrid-Fahrzeug sein. Und der Trend geht weg vom individuell genutzten Auto.

Prognostizierte jährliche Wachstumsraten von 30 Prozent

Das Volumen des Elektro-Mobilitätsmarkts soll bis 2030 auf 1,4 Billionen US-Dollar ansteigen. Das entspricht jährlichen Wachstumsraten von bis zu 30 Prozent. Diese Entwicklung eröffnet laut Angaben von RobecoSAM attraktive Anlagemöglichkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Elektro-Mobilitätssegment. 

Das Fondsmanagement des Smart-Mobility-Fonds will in führende Unternehmen mit innovativen Geschäftsmodellen und starkem Gewinnwachstum investieren. Das Anlageuniversum des Fonds besteht aus Unternehmen aus den folgenden Bereichen: Elektro-Fahrzeuge und Zulieferer, Betreiber von Stromnetzen und Ladeinfrastruktur sowie Konnektivität und autonomes Fahren.

Die Portfoliokonstruktion basiert nach Angaben von RobecoSAM primär auf einer Bottom-up-Strategie. Das bedeutet: Die Fundamentaldaten der Unternehmen stehen bei der Aktienauswahl im Fokus. Nachhaltigkeitsaspekte sollen auch bei der Aktienauswahl eine Rolle spielen.

Verwandte Artikel

29.08.18
 >
24.08.18
 >
09.10.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x