23.05.18 Nachhaltige Aktien

Pfeiffer Vacuum Technology AG: Ausblick 2018

Pfeiffer Vacuum Technology rechnet mit einem Wachstum im Geschäftsjahr 2018. Lesen Sie dazu unten die Mitteilung des Spezialpumpen-Herstellers aus Aßlar (Hessen) im Wortlaut. 

Pfeiffer Vacuum Technology AG:  ISIN DE0006916604 / WKN 691660

 

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Pfeiffer Vacuum gibt Ausblick für Geschäftsjahr 2018 und lädt zur jährlichen Hauptversammlung

- Umsatzerwartung: 640 bis 660 Mio. Euro

- EBIT-Marge: 14 bis 16 %, bereinigt: 15 bis 17 %

Aßlar, 23. Mai 2018. Pfeiffer Vacuum, ein weltweit führender Anbieter von Vakuumlösungen gibt den Ausblick auf das Geschäftsjahr vor Beginn der heutigen Hauptversammlung bekannt. Im laufenden zweiten Quartal 2018 konnten wir die erfreuliche Auftragslage weiter ausbauen. Ein gutes Marktumfeld vorausgesetzt, erwarten wir einen Umsatz für das Gesamtjahr in einer Bandbreite von 640 bis 660 Mio. Euro. Die EBIT-Marge wird voraussichtlich zwischen 14 und 16 Prozent betragen, die um PPA Effekte bereinigte EBIT-Marge liegt voraussichtlich bei 15 bis 17 Prozent. Für die Sensitivität des Umsatzes gegenüber Wechselkursveränderungen in USD und KRW wird, bei einer angenommenen Abweichung zum Vorjahrskurs um 10 Prozent, mit einem niedrigen zweistelligen Millionenbetrag gerechnet.

Nathalie Benedikt, CFO der Pfeiffer Vacuum Technology AG: "Auch im aktuellen zweiten Quartal sehen wir einen erfreulichen Auftragseingang. Dies stimmt uns positiv für ein weiteres Wachstums des Gesamtjahres 2018 gegenüber dem Vorjahr."

Verwandte Artikel

21.03.18
Pfeiffer Vacuum erwartet 2018 wieder Umsatzplus
 >
08.03.18
Pfeiffer Vacuum Technology: Dividende von 2 Euro je Aktie
 >
16.02.18
Pfeiffer Vacuum: Sondereffekte belasten Gewinn
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x