Procter & Gamble bietet mittlerweile auch Shampoos im Nachfüllpack an. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

Procter & Gamble erhöht Dividende um 10 %

Procter & Gamble gehört zu den Gewinnern der Corona-Krise. Jetzt hebt der US-Konsumgüterkonzern seine Dividende deutlich an. Lohnt sich der Einstieg in die Aktie noch?

Procter & Gamble schüttet am 17. Mai erstmals eine Quartalsdividende von knapp 0,8698 US-Dollar (0,73 Euro) je Aktie aus. Damit steigt die Dividende um 10 Prozent. Auf ein Jahr hochgerechnet beträgt die Dividendenrendite auf Basis des aktuellen Aktienkurses 2,6 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x