Der neue AIF von BVT will unter anderem in Erneuerbare Energien investieren. / Foto: Pixabay

11.02.20 Anleihen / AIF

Publikums-AIF von BVT investiert in Erneuerbare Energien und Infrastruktur

Der geschlossene Alternative Investmentfonds (AIF) BVT Concentio Energie & Infrastruktur plant, ein Portfolio aus Sachwert- und Unternehmensbeteiligungen im Bereich Erneuerbare Energien und Infrastruktur aufzubauen. Bei einer geplanten Laufzeit bis Ende 2039 wird im Basisszenario eine Gesamtausschüttung von 173 Prozent (inkl. 100 Prozent Kapitalrückzahlung) prognostiziert.

Anleger können sich ab 10.000 Euro plus 5 Prozent Agio beteiligen. Der Vertrieb erfolgt über die Landesbank Baden-Württemberg und angebundene Sparkassen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

09.12.19
AIF V&C Sachwert-Auslese I – ein nachhaltiges Investment mit Flugzeugen, Häusern und Grünstrom?
 >
04.06.19
ECOreporter-Analyse: Publikums-AIF "HEP – Solar Portfolio 1“
 >
25.01.19
Unabhängige Analyse: Publikums-AIF ÖKORENTA Erneuerbare Energien 10
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x